Sanierung

Die wohl schwierigste Situation ist die Abwägung, ob eine Sanierung noch möglich ist oder Insolvenz angemeldet werden muss. Die Insolvenz ist ein absolut legitimes Mittel, sich der Altlasten zu entledigen und das Unternehmen weiterzuführen. Hier ist es wichtig, dass die vielen Möglichkeiten, die sich jetzt noch bieten, alle auf dem Tisch liegen. Was bedeutet denn nun Sanierung, übertragende Sanierung, Auffanggesellschaft, Fortführungs- und Fortbestehensprognose, wie geht man mit Gewerbeuntersagung um und wann ist man insolvent? Ein nicht einfaches Terrain mit vielen Unwägbarkeiten liegt vor Ihnen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Für den Unternehmer bedeutet das:

  • Nun geht es um die Wurst. Was sich so kompliziert anhört ist auch genauso. In dieser Situation, fährt man in einer emotionalen Achterbahn und in jeder Kurve droht das Aus. Suchen Sie sich Ihren Unternehmerbeirat, der begleitet und unterstützt, der mit Erfahrung und Beispielen aus der Praxis komplizierte Zusammenhänge einfach darstellt und aktiv hilft. Das Problem ist also nicht fehlendes Wissen, sondern Klarheit und Entscheidungsfähigkeit im emotionalen Supergau.
  • Die Lösung ist in einer Kombination der Möglichkeiten zu suchen. In vielen Fällen kann das eine Auffanggesellschaft sein. Wenn man weiß, wie das geht, ist das recht einfach und nicht besonders teuer. Aber Vorsicht: Allein eine neue Firma auf den Partner oder die Kinder anzumelden ist zu kurz gedacht. Die Insolvenzverwalter kennen das schon und dann hängt die ganze Familie mit drin.
  • Über eine Auffanggesellschaft (Plan B oder C) zu agieren und nicht alles zu verlieren, führt oft dazu, dass die Sanierung der Firma gelingt. Mit dieser Alternative im Hinterkopf verhandelt es sich deutlich entspannter.
  • Das Geschäftsmodell muss uns überzeugen. In den meisten Fällen stellen wir sogar das Stammkapital. Weitere Informationen finden Sie hier – sollte dies auf Sie zutreffen, wird es Zeit, miteinander zu sprechen.

Unser Angebot:

Kostenfreies Webinar als Einstieg in die Thematik und zur Vorbereitung der nächsten Schritte

Um sich langfristig am Markt durchzusetzen und nachhaltig ein erfolgreiches Unternehmen zu führen, müssen Sie sich von Mitbewerbern deutlich abheben. Auch in erfolglos scheinenden Situationen kennen unsere Berater als erfahrene Unternehmer, die bereits einige Firmen gerettet haben, Tricks, die ein Laie vielleicht kennt, aber nicht umsetzen kann. Nach unserer Erfahrung reicht schon sehr häufig eine Kurzzeit-Beratung, um Veränderungen anzustoßen und innerhalb einer gut überschaubaren Zeitspanne spürbare Fortschritte für Sie und Ihr Unternehmen erreichen zu können.

Wir verstehen uns nicht nur als Krisenberater, sondern begleiten auch den wirtschaftlichen Aufschwung – von jedem erwirtschafteten Euro, den Sie durch unsere Expertise sparen, profitieren Sie ganz persönlich. Vermeiden Sie Fehler, die Sie am Ende unnötig teuer bezahlen müssen.

Kompetente und individuelle Beratung ist das A und O für eine positive Entwicklung eines Unternehmens. Darum nehmen wir uns Zeit für Sie und erarbeiten mit Ihnen gemeinsam passende Lösungskonzepte. Über unser Online-Formular erreichen Sie uns 24 Stunden täglich.

Wir unterstützen Sie mit unserem gesamtheitlichen Konzept: Systematische Erfassung der Themen, Klärung der haftungstechnischen/ betriebswirtschaftlichen Situation, Herausarbeitung Stärken/ Ziele, aufzeigen von Optionen und Gestaltungsmöglichkeiten, Informationen über Risiken und Chancen, Kostenminimierung sowie Entwicklung einer zielgerichteten Strategie.

Webinare:

  • Zur Unterstützung der Anliegen unserer Mitglieder und Interessenten bieten wir in regelmäßigen Abständen kostenlose Webinare zum Thema Sanierung an.

Themen des Webinars:

  • Wie rette ich meinen Geschäftsbetrieb?
  • Was mache ich bei Gewerbeverbot?
  • Möglichkeiten der Reduzierung meiner Verbindlichkeiten.
  • Absicherung meiner Existenz und Optionen bei der Sanierung.

Ihr Ansprechpartner

Ulrich Kalthoff - Vorstand Forum Mercatorium, das Unternehmerportal e.V.

Ulrich Kalthoff

CEO - Rechtsanwalt
Zum Berater...
Jürgen Vollberg - Vorstand Forum Mercatorium, das Unternehmerportal e.V.

Jürgen Vollberg

CEO - Stra­te­gie­ent­wick­lung
Zum Berater...

kostenlose Downloads zum Thema:

PDF-Download zum Thema Ablauf der geschäftlichen Insolvenz
Insolvenz
Rechtssichere Betriebsorganisation
Sanierung

Ablauf der geschäftlichen Insolvenz

Das Insolvenzverfahren soll dafür sorgen, dass das restliche Vermögen des insolventen Unternehmens möglichst gerecht auf alle Gläubiger verteilt wird und niemand mehr per Einzelzwangsvollstreckung Schulden ...
Zum Download...
PDF-Download zum Thema Abweisung mangels Masse
Insolvenz
Rechtssichere Betriebsorganisation
Sanierung

Abweisung mangels Masse

Kriegen Sie jetzt bitte keinen Schreck, wenn Sie die Nachricht erhalten, dass Ihr Insolvenzverfahren mangels Masse abgewiesen worden ist. Das bedeutet nämlich für sich genommen ...
Zum Download...
PDF-Download zum Thema Altersvorsorge-Alterssicherung
Rechtssichere Betriebsorganisation
Sanierung

Altersvorsorge – Alterssicherung

Mangelnde Rendite-Erwartungen führen zu Unsicherheiten, in wieweit der Lebensunterhalt gesichert und der Lebensstandard aufrechterhalten werden kann. Die Differenz zwischen dem letzten Nettogehalt als Berufstätigem und ...
Zum Download...
PDF-Download zum Thema Aufhebungsvertrag und doppelte Freiwilligkeit
Rechtssichere Betriebsorganisation
Sanierung

Aufebungsvertrag und doppelte Freiwilligkeit

Wer einen Arbeitsvertrag abgeschlossen hat, kann ihn auch einverständlich wieder aufheben. Für den Arbeitgeber bietet der Aufhebungsvertrag folgende Vorteile: Das Arbeitsverhältnis kann ohne Einhaltung gesetzlicher, ...
Zum Download...
PDF-Download zum Thema Auffanggesellschaft
Insolvenz
Insolvenzvermeidung
Restart
Sanierung

Auffanggesellschaft

Gesetzt der Fall, Sie müssen als Selbständiger mit einem laufenden Geschäftsbetrieb in die Insolvenz gehen. Dann gibt es üblicherweise drei Möglichkeiten.
Zum Download...
PDF-Download zum Thema Beratungshilfe
Insolvenzvermeidung
Rechtssichere Betriebsorganisation
Sanierung

Beratungshilfe

Wenn Unternehmen aufgrund der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie in diesem Jahr fällige Steuerzahlungen nicht leisten können, sollen diese Zahlungen auf Antrag befristet und grundsätzlich zinsfrei gestundet ...
Zum Download...
PDF-Download zum Thema Das Gastbewerbe: Gemeinsam durch die Krise
Insolvenzvermeidung
Pfändung
Restart
Sanierung
Verhandlung

Checkliste Gastro

Der coronabedingte Shutdown hat das Gastgewerbe in seine größte Krise der Nachkriegszeit gestürzt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag mitteilte, sank der reale Umsatz in ...
Zum Download...
PDF-Download zum Thema Unternehmenskrisen schnell erkennen
Insolvenzvermeidung
Sanierung

Checkliste: Unternehmenskrisen schnell erkennen

Aufgrund von Corona werden die Insolvenzen auf eine historischen Höchststand steigen. Unsere aktuellen Projekte zeigen, dass es in fast allen Fällen nicht an Corona alleine ...
Zum Download...
PDF-Download zum Thema Der Insolvenzverwalter
Insolvenz
Rechtssichere Betriebsorganisation
Sanierung

Der Insolvenzverwalter

Immer mehr Firmen geraten unverschuldet in Not, denn die Banken vergeben kaum noch Kredite. Zahlungsschwierigkeiten und Insolvenzen sind die Folge. Auf die Insolvenzverwalter kommt viel ...
Zum Download...
PDF-Download zum Thema Die Lohn- und Gehaltsstrategie
Insolvenzvermeidung
Rechtssichere Betriebsorganisation
Sanierung

Die Lohn- und Gehaltsstrategie

Immer weniger Netto vom Brutto kennt wohl jeder beim Blick auf seine monatliche Lohnabrechnung. Durch verschiedene Bausteine kann man eine Erhöhung des Nettolohns erreichen, die ...
Zum Download...
PDF-Download zum Thema Notfallplan für Unternehmer
Insolvenzvermeidung
Sanierung

Firmeninformationen zum Notfallplan

In einer Ausnahmesituation ist eine strategische Vorgehensweise existenziell! Um in einem solchen Moment zumindest einen ersten Überblick zu erhalten und vor allem auch möglichst an ...
Zum Download...
PDF-Download zum Thema Fortbestehungs- und Fortführungsprognose
Insolvenzvermeidung
Rechtssichere Betriebsorganisation
Sanierung

Fortbestehens- und Fortführungsprognose

Was ist der Unterschied zwischen einer Fortführungs- und einer Fortbestehensprognose? Der wesentliche Unterschied ist: Die Fortführungsprognose ist ein handelsrechtlicher, die Fortbestehensprognose ein insolvenzrechtlicher Begriff.
Zum Download...

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Unser Versprechen

Wir können Ihnen nur helfen, wenn Sie sich bei uns melden. Und das Beste daran. Nicht Sie werden uns am Ende bezahlen, sondern Ihre Gläubiger. Rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser Angebot an kostenlosen Webinaren. 

Suche