Mitgliederbereich

Sie sind noch kein Mitglied, wollen aber Zugang zu unserem exklusiven Mitgliederbereich haben. Dann laden Sie sich hier unseren Anmeldeantrag herunter und werden Sie noch heute Mitglied des Forum Mercatorium – das Unternehmerportal.

Ihre Vorteile

  • Direkter, barrierefreier Zugang zu allen Informationen
  • Ergänzende Fragen zu allen Bereichen online stellen
  • Informationen zu noch nicht behandelten Themen online anfordern
  • 60 Minuten kostenfreier Kontakt zum Unternehmerbeirat pro Jahr
  • Sonderkonditionen aller Netzwerkpartner
  • Zugang zu unserem Blog für den internen Austausch


Voraussetzungen für Pro Bono-Beratung von Nichtmitgliedern::

  • Geeignete Nachweise der Bedürftigkeit führen (z.B. Aufstockungsbescheid, Eröffnungsbeschluss Insolvenzverfahren o.ä.)
  • Anschließend bewerben Sie sich hier für unser Pro Bono Programm

Zum Mitgliederbereich

einige gute Gründe für eine Mitgliedschaft

Viele Menschen stellen sich dem unternehmerischen Risiko und erzielen ihr Einkommen aus wirtschaftlich selbstständiger Tätigkeit:
  • aus der Not heraus, weil nach der hundertsten Absage auf eine Bewerbung die ausgeübte Tätigkeit professionalisiert werden soll
  • die Geschäftsidee einzigartig erscheint
  • die finanziellen Aspekte des eigenen Unternehmens bei der Gründung plausibel sind
  • die Prognose über die zukünftige Betriebsentwicklung positiv erscheint

 

Dies klappt auch in vielen Fällen. Manche haben allerdings auch bereits einen Gründungszuschuss beantragt und einige hilfsbedürftige Selbstständige und Freiberufler erhalten nach der kurzfristigen Förderung die Aufstockung Arbeitslosengeld II (ALG II) als Grundsicherung für Selbständige vom Jobcenter, um den Wiedereinstieg auf den Arbeitsmarkt oder die finanzielle Unabhängigkeit zu erreichen. Zu dem Personenkreis gehören KMUs und die freiberuflichen Tätigkeiten wie Rechtsanwälte oder Steuerberater, Freiberufler mit Dozententätigkeit, viele kleine Handwerker, Kiosk- und Ladenbetreiber usw.

Überschuldung ist kein Privileg von Privatiers – es kann jeden treffen:
  • Zahlungsverpflichtungen für Umlagen an die Sozialversicherungskassen schaffen Liquiditätsprobleme
  • Der schwer körperlich arbeitende Handwerker bringt nach einem langen Arbeitstag nicht mehr die Kraft auf, wichtige Unterlagen für die Steuererklärung zu erstellen
  • Ein großer Kunde kündigt die Zusammenarbeit, oder muss Insolvenz anmelden
  • Niedrigere Stundenhonorare müssen aufgrund Marktveränderungen akzeptiert werden
  • Aufgrund Gesetzesänderungen müssen Qualifizierungen aktualisiert oder kostspielige Fortbildungen nachgewiesen werden
  • Psychische Krise durch Trennung/Tod des Partners oder eines Familienangehörigen
  • Verschärfte Steuerprüfung z.B. in der Gastronomiebranche und kostenaufwendige Sicherheitsanpassungen
  • Einzelhändler verlieren aufgrund Wettbewerbssituation mit großen Billig-Märkten die Kunden

 

Selbst wenn sich der Unternehmensgründer das Grundlagenwissen in einem Gründungsseminar angeeignet hat, steht in diesem Workshop nicht das mögliche Scheitern auf dem Lehrplan – klar, das würde ja auch die Gründungseuphorie dämpfen. Wie schwer es ist, „unter Spannung“ Aufträge/Umsätze zu generieren, wie jede Absage einer „mittleren Katastrophe“ gleichkommt und wie unter diesem Druck Aufträge zur vollsten Zufriedenheit des Kunden abgearbeitet werden, kann nur jemand nachvollziehen, der unternehmerische Erfahrung aufweisen kann. Wie helfen ein passendes Lösungskonzept für eine stabile Neuausrichtung zu finden.

Forum Mercatorium – Das Unternehmerportal unterstützt dabei überdachte, strategisch richtige, Entscheidungen zu treffen und entwickelt ein gesamtheitliches Konzept, um nicht nur kurzfristig einzelne Löcher zu stopfen. Das kurzfristige Stopfen von Löchern ist nicht zielführend und Handlungsfähigkeit wird erreicht, wenn die Grundversorgung gesichert ist und man für sich den „roten Faden“ wiedergefunden hat.

Mit einer klaren und offenen Darstellung der Situation müssen Unternehmer ihren Betrieb aus Existenzängsten und fehlendem Wissen nicht weiter in der bisherigen Form aufrechterhalten, sondern bedienen sich der Optionen und Gestaltungsmöglichkeiten, um das Beste aus Ihrer Situation zu machen. Auch in erfolglos scheinenden Situationen kennen unsere Netzwerkpartner Tricks, die ein Laie vielleicht kennt, aber nicht umsetzen kann. Sichern Sie sich Informationen über Risiken und Chancen, die mit Ihrem Thema verbunden sind und werden Sie Mitglied beim Forum Mercatorium – Das Unternehmerportal . 

Schützen Sie sich und Ihr Unternehmen nicht nur bei mangelnder Liquidität auch vor strafrechtlichen Fragestellungen; denn die daraus resultierenden deliktischen Forderungen sind in einem späteren Insolvenzverfahren von der Restschuldbefreiung nicht erfasst:
  • Nichtzahlung von Sozialversicherungsbeiträgen für Mitarbeiter
  • Eingehungsbetrug
  • Tatvorwurf der Scheinselbstständigkeit
  • Steuerhinterziehung

 

Wir haben mit unseren Erfahrungen immer wieder feststellen müssen, dass sich Menschen in schwierigen Situationen nicht auskennen und die verfügbaren, finanziellen Mittel oft nicht zielorientiert und optimal eingesetzt werden. Hier ist es wichtig, jemanden an der Seite zu haben, der weiß, wie man sich in dieser Situation fühlt und welche Schritte als nächstes zu gehen sind. Nur mit einer wirksamen Strategie sind Krisensituationen nachhaltig beherrschbar. Sehr häufig reicht schon eine Kurzzeit-Beratung, um Veränderungen anzustoßen und innerhalb einer gut überschaubaren Zeitspanne spürbare Fortschritte für sich und das Unternehmen erreichen zu können.

Werden Sie Mitglied und lassen Sie uns gemeinsam einen Weg in eine bessere unternehmerische Zukunft finden:
  • gemeinsames Werteverständnis, das Wissen und die Erfahrungen zu teilen, um Unternehmern zu helfen, die sich mit ihren Firmen am Anfang, in der Neuausrichtung oder in der Krise befinden
  • damit Kinder zu unterstützen, die in einer Krisensituation der Eltern nicht mehr die familiäre Förderung erhalten, die sie benötigen
  • Kreative Ideen entwickeln
  • Minimierung des finanziellen Schadens für private, aber auch öffentliche Gläubiger
  • Entlastung in einer akuten Belastungssituation

 

Selbstständigen steht ein aus öffentlichen Mitteln finanziertes Beratungsangebot nicht zur Verfügung. In ihrer Not, der Geiz-ist-geil-Mentalität oder aus Scham fallen viele auf Firmenbestatter, unseriöse Kreditvermittler oder illegale Schuldenregulierer herein.

Lassen Sie uns daher gemeinsam Veränderungen anstoßen, den Alarm an den Notausgängen aktivieren und Hoffnung in eine als festgefahrene und ausweglos empfundene Lebenssituation säen. Motiviert durch die Aussicht, innerhalb einer gut überschaubaren Zeitspanne spürbare Fortschritte für sich und das Unternehmen erreichen zu können, sprechen nicht nur moralische Gründe für eine Mitgliedschaft, sondern auch volkswirtschaftliche.

unsere Konditionen

Monatsbeitrag

Normalbeitrag
10 Monatlich
  • einmalig 50€ Aufnahmegebühr
  • keine Mindestaufzeit, mtl. kündbar
  • Zugriff auf sämtliche Vereinsressourcen

Sonderangebot

bei jährlicher Zahlung
120
  • Aufnahmegebühr entfällt
  • nach 1 Jahr mtl. kündbar
  • Zugriff auf sämtliche Vereinsressourcen
% Sale %

Monatsbeitrag

Beitrag bei Bedürftigkeit
5 Monatlich
  • einmalig 25€ Aufnahmegebühr
  • keine Mindestaufzeit, mtl. kündbar
  • Zugriff auf sämtliche Vereinsressourcen

Forum Mercatorium – Das Unternehmerportal ist als gemeinnützig und mildtätig anerkannt: Spenden können selbstverständlich steuerlich abgesetzt werden – eine Spendenquittung wird automatisch ab einem Betrag von 50,-€ erstellt.