Gemeinnütziges Unternehmerportal

Gemeinsam für einen Weg in eine stabile unternehmerische Zukunft mit dem gemeinnützigen Unternehmerportal des Vereins Forum Mercatorium.

Für Menschen, die ihr Einkommen aus Arbeitsentgelt, Sozialleistungen oder Rente beziehen, gibt es die Schuldnerberatungen der Wohlfahrtsverbände. Unternehmern, Selbstständigen und Freiberuflern steht kein öffentlich finanziertes krisen- und/oder insolvenzrechtliches Beratungsangebot zur Verfügung. Notleidende Selbstständige haben keine offizielle Anlaufstelle – lediglich vereinzelt arbeiten Beratungsstellen in wenigen Bundesländern mit „ehrenamtlichen Senioren“ zusammen, die in der Vergangenheit einmal erfolgreiche Unternehmer waren.

Über Forum Mercatorium – Das Unternehmerportal e.V. unterstützen wir Menschen, die Verantwortung für ihre Situation übernehmen und bereit sind, an einer Lösung mitzuwirken. Wir helfen Unternehmern, die eine Erstberatung in akuten Notfällen bei wirtschaftlichen und/ oder juristischen Schwierigkeiten benötigen, aber keine staatliche Beratungshilfe gewährt bekommen und keine eigenen finanziellen Mittel haben, um diese Beratung bezahlen zu können. Beratungen, die dem Rechtsberatungsgesetz unterliegen, erbringen wir hierbei nicht als Verein, sondern über die rechtlich selbständigen Kanzleien unserer Rechtsanwälte.

Werden Sie Mitglied und lassen Sie uns gemeinsam einen Weg in eine bessere unternehmerische Zukunft finden:

  • gemeinsames Werteverständnis, das Wissen und die Erfahrungen zu teilen, um Unternehmern zu helfen, die sich mit ihren Firmen am Anfang, in der Neuausrichtung oder in der Krise befinden
  • damit Kinder zu unterstützen, die in einer Krisensituation der Eltern nicht mehr die familiäre Förderung erhalten, die sie benötigen
  • Kreative Ideen entwickeln
  • Minimierung des finanziellen Schadens für private, aber auch öffentliche Gläubiger
  • Entlastung in einer akuten Belastungssituation
  • Profitieren Sie gleichermaßen von unserem exklusiven Mitgliederbereich

Selbstständigen steht ein aus öffentlichen Mitteln finanziertes Beratungsangebot nicht zur Verfügung. In ihrer Not, der Geiz-ist-geil-Mentalität oder aus Scham fallen viele auf Firmenbestatter, unseriöse Kreditvermittler oder illegale Schuldenregulierer herein.

Lassen Sie uns daher gemeinsam Veränderungen anstoßen, den Alarm an den Notausgängen aktivieren und Hoffnung in eine als festgefahrene und ausweglos empfundene Lebenssituation säen. Motiviert durch die Aussicht, innerhalb einer gut überschaubaren Zeitspanne spürbare Fortschritte für sich und das Unternehmen erreichen zu können, sprechen nicht nur moralische Gründe für eine Mitgliedschaft, sondern auch volkswirtschaftliche.

Forum Mercatorium – Das Unternehmerportal e.V. ist als gemeinnützig und mildtätig anerkannt: Spenden können selbstverständlich steuerlich abgesetzt werden – eine Spendenquittung wird automatisch ab einem Betrag von 50,-€ erstellt.

Folgende Kriterien müssen für eine kostenfreie Kurzzeitberatung über Forum Mercatorium – Das Unternehmerportal e.V. erfüllt sein: 

  • Ein akuter, betriebswirtschaftlicher und/ oder juristischer Beratungsbedarf in Notlagen
  • Keine eigenen finanziellen Mittel, um die Beratung bezahlen zu können
  • Kein Anspruch auf Beratungsschein bzw. ÖRA (Öffentliche Rechtsauskunft in Hamburg, Berlin, Bremen) oder über die Rechtsschutzversicherung

Dies ist der Fall bei:

Unternehmern, GmbH-Geschäftsführer, Selbstständigen und Freiberuflern, wenn sie gegenüber dem Rechtspfleger in der Beratungshilfestelle nicht in der Lage sind, auf der Grundlage von betriebswirtschaftlichen Auswertungen ihr derzeitiges Einkommen so darzustellen, dass sie unter die Beratungshilfe fallen. Dies ist der Fall, wenn der Rechtspfleger die aktuelle Lage aufgrund älterer Bilanzen und buchhalterischer Auswertungen nicht bewerten kann, weil die Buchhaltung nicht aktuell ist. Die Berechnung zur Liquidität aufgrund von Tilgungsdiensten für betriebsbezogene Kredite ist dann nicht gegenüber der Beratungsstelle darzustellen. Diese Personengruppe bekommt daher keine zeitnahe Beratungshilfe, obwohl sie keine finanziellen Möglichkeiten für eine Beratung haben. Zusätzlich kommen noch akute Probleme durch Pfändungen, Kontensperrung durch Gläubiger, Anfechtungen, Immobilien, Steuern, rückständige Sozialversicherungsbeiträge und Sperrung des Energielieferanten hinzu, die sie in eine existenzielle Notlage bringen. Oft handelt es sich um kausal zusammenhängende Probleme, die nur über zeitnahe Beratung gelöst werden können. Um den vielen Anfragen einigermaßen gerecht zu werden bewerben Sie sich hier für ein Beratungsbudget und schildern Sie uns Ihre Situation.

Oder unterstützen Sie uns bei jedem Ihrer Einkäufe auf Amazon und tun Sie Gutes.

Logo von Amazon smile
  • Amazon gibt angemeldeten Organisationen 0,5% der Einkaufssumme Ihrer qualifizierten smile.amazon.de-Käufe weiter. Forum Mercatorium, Das Unternehmerportal ist hier als Organisation gelistet
  • smile.amazon.de ist dasselbe Amazon, das Sie kennen. Dieselben Produkte, dieselben Preise, derselbe Service.
  • Wählen Sie eine Organisation aus und beginnen Sie Ihren Einkauf auf smile.amazon.de.