Antworten zum Thema:

Wann ist man insolvent?

Eines der ganz zentralen Themen des Insolvenzrechts ist die Frage, wann Zahlungsunfähigkeit vorliegt. Davon hängen sehr viele und weitreichende Rechtsfolgen ab. Das beginnt zum Beispiel damit, dass eine juristische Person (GmbH, AG usw.) bei Zahlungsunfähigkeit einen Insolvenzantrag stellen muss. Sie betrifft die Frage von strafbarem Handeln, beispielsweise Insolvenzverschleppung.

Wenn Sie wissen möchten

  • Welche Anforderungen der BGH sieht
  • Wie man Zahlungsunfähigkeit ermitteltt
  • Welche Rechtsfolgen das hat
  • Welche Methodik Sie am besten anwenden
  • Wo Sie kompetente Hilfe bekommen
Gratis – Kaufen

Auswahl für Ihren Download

Privatpersonen
Freiberufler und Selbstständige
Geschäftsführer und Vorstände
für weitere Antworten und Informationen jetzt kostenfrei downloaden

Ihre Experten zum Thema

Nur Name
*
Nur Email
Datenschutz